Digitalisiertes Exponate-Management für TRUMPF

Einfache Bedienung, zuverlässige Bestellprozesse und stetige Einsicht des Bearbeitungsstatus –in Zeiten von Online-Shopping klingt dies nach Standard. Die vollständige Digitalisierung des Exponate-Managements unseres Kunden TRUMPF stellte sich dennoch als Herausforderung dar. Warum? Die Aufgabe ist wesentlich komplexer als sie erst einmal klingt.

Exponate, Ausstellungs- und Demonstrationsobjekte jeglicher Größen und technischer Ausführungen, sind wahre Globetrotter, die oftmals binnen weniger Tage oder Wochen an verschiedenen Orten der Welt für Events, Messen und Schulungen benötigt werden. Für den perfekten Einsatz müssen sie vom Team im Exponate Management zwischenzeitig geprüft, gewartet und teilweise instandgesetzt werden.

Um diese herausfordernde Logistikplanung jederzeit zuverlässig und kosteneffizient gewährleisten zu können, sind vollständige Informationen ein ganz entscheidender Faktor. Deshalb sind wichtige Daten für jedes Exponat in unserem Service-Tool der Digital Solutions „KECKeasy“ hinterlegt: Von der Artikelbezeichnung über Format, Gewicht bis zur Zolltarifnummer. Mit dieser umfassenden Datenlage ist KECKeasy weit mehr als eine reine Bestellplattform. So können zum Beispiel die hinterlegten Maße bereits vor der Bestellung für die passgenaue Platzierung in einem Ausstellungsraum eingesehen und bei der Planung berücksichtigt werden.

Sicherheit spielt für KECK nicht nur in Bezug auf die Planung eine große Rolle. Selbstverständlich sind KECKeasy und alle Exponat-Daten auf deutschen Servern gespeichert und nur für von TRUMPF authentifizierte User per individuellem Login nutz- und einsehbar. Auch die Zuverlässigkeit beziehen wir nicht ausschließlich auf termingerechte Lieferung, sondern ermöglichen mit der Auswertung sämtlicher Bestelldaten eine zuverlässige Aus- und Bewertung der Exponat-Einsätze.

Die Zahl der weltweiten TRUMPF-User ist seit der Einführung von KECKeasy bei TRUMPF vor gut einem Jahr rapide gewachsen und zeigt mit weit über 1.000 Exponat-Seitenaufrufen weltweit die hohe Akzeptanz und Nützlichkeit für das Unternehmen.