Erstklassiges Markenerlebnis statt besinnlicher Zeiten

Als weltweit führender Hersteller von Präzisionsoptik kombiniert ZEISS technische Expertise und innovative Ideen zu außergewöhnlichen Seherlebnissen. Diese Expertise spiegelte sich in der hochkarätigen Messeinszenierung auf der opti vom 12. bis zum 14. Januar 2018 in München wider.

Die Hochphase für ihre Realisierung fiel in eine Zeit, die gemeinhin als besinnlich gilt: viele deutsche Unternehmen sind mit geringer Besetzung aktiv sind oder haben Betriebsurlaub. Für die Eventbranche ist dies natürlich nicht möglich, wenn eine bedeutende Leitmesse wie die opti bevorsteht. Und so haben alle Beteiligten von KECK und ZEISS die Herausforderung unter hohem Zeitdruck und mit besonders großem Engagement angenommen.

Unter eisigen Bedingungen lief der Aufbau genau wie geplant inklusive der ausgefeilten Stahlunterkonstruktion für die zwei Gebäude. Diese war für die Stabilität bei der Realisierung der beiden großen LED-Screens erforderlich geworden. Gleichzeitig konnten darauf basierend Einsparpotentiale realisiert werden, indem großflächig Stoffflächen zum Einsatz kamen.

Am Ende war die Bühne perfekt, um den Augenoptikern zwei bedeutende Innovationen zu präsentieren: ZEISS VISUFIT 1000 für eine neue Ära der Kundenberatung sowie ZEISS UVProtect - klare Markengläser mit vollem UV-Schutz.