KECK gestaltet Relaunch des Messeauftritts von FRECH

Die Unternehmensgruppe Oskar FRECH in Schorndorf bei Stuttgart gehört zu den Pionieren der Druckgießtechnik. Mit seinen Innovationen stellt FRECH die Weichen für die Zukunft.
So war sich das Team von KECK für die Konzeption des Messeauftritts auf der EUROGUSS 2018 in Nürnberg einig: Das ist der richtige Moment für eine Neuinterpretation des Corporate Designs für ein innovativeres, moderneres Erscheinungsbild der Gruppe.

Inspiriert vom Charakter der schweren Druckgussteile aus Aluminium, Zink und Magnesium, die auf den Maschinen von FRECH hergestellt werden, wurde das neue Ambiente entwickelt. Basis für das auffallende Farbkonzept wurde das Dunkelgrau aus dem Corporate Design. In der Kommunikation kommen die aussagekräftigen Kontur-Grafiken dadurch noch brillanter zur Geltung.

Zusätzlich wurde die bionische Thematik der Motive weiter aufgegriffen und vertieft. Durch den Einsatz von Elementen wie Moos und blaue Kontur-Fäden wird FRECH charakterstark in einer eigenartigen, leicht futuristischen Welt inszeniert.
Der Kontrast mit den grünen Moosflächen rundet die Erscheinung ab und schafft ein unvergessliches Ambiente: gemütlich und geheimnisvoll. Sie setzen die Anwendungsbeispiele von FRECH perfekt in Szene.

Bereits im Entstehungsprozess waren die Teams von FRECH und KECK begeistert und am Ende von dem Messestand vor Ort überzeugt. Die Neuinszenierung kam auch bei den Besuchern gut an:
Eine außerordentlich hohe und qualitativ interessante Besucherfrequenz auf dem Stand war das verdiente Ergebnis.