Unabhängig von Zeit und Raum - Digitale Messe+

Plan B in Zeiten der Pandemie

Rund die Hälfte ihrer Marketingbudgets wollten Unternehmen, die auf Fachmessen ausstellen, in den Jahren 2020/2021 für Messen ausgeben. Das ergab der AUMA MesseTrend 2020, eine repräsentative Befragung von 500 deutschen, ausstellenden Unternehmen. Mittlerweile sind wegen der Ausbreitung des Coronavirus rund um den Globus ein Großteil aller Messen im 1. Halbjahr 2020 abgesagt worden.

Gerade noch investierten Marketingteams Energie, Zeit und Budget in den perfekten Messeauftritt ihres Unternehmens. Nun scheint dies Makulatur zu sein. Die Kommunikation mit potenziellen Kunden stellt durch den Shutdown des öffentlichen und wirtschaftlichen Lebens eine ganz besondere Herausforderung dar. Dafür bietet KECK einen professionellen Plan B:

KECK setzt Marken im Raum in Szene. Dabei ist es egal, um welchen Raum es sich handelt – Messehalle, Veranstaltungsraum, Foyer, Showroom oder ein digitaler Raum. Das Prinzip ist immer das gleiche: Marken treffen auf Menschen. Digitale Lösungen hat KECK schon länger im Programm. So unterstützen die Anwendungen unter KECK SOLUTIONS die Mitarbeiter der Unternehmen bei der Organisation und Durchführung ihrer Veranstaltungen.

Mit der neuen „Digitalen Messe+“ ist es möglich, Informationen, Innovationen, Interaktionen und Emotionen auch aktuell an Kunden zu vermitteln. Ein Verständnis der Messe als Mittelpunkt einer Customer Journey mit Initial- und Conversion-Phase ermöglicht es, die verschiedenen Optionen von digitalem Brand Space und Live-Streaming zielgerecht einzusetzen.

Auf diese Weise gehen Ideen und Leistungen für einen geplanten Messeauftritt nicht verloren, sondern können digital genutzt werden: eine geführte Tour, Anwendungsbegehungen oder auch ein Training oder Tutorial. Für die Entstehung dieser virtuellen Welt verwenden oder erstellen wir als Basis die 3D-Daten einer geplanten Veranstaltung oder Markenwelt. So wird der Raum real.

Für ein optimiertes Ergebnis kombiniert man den digitalen Raum mit Live-Streaming oder gestaltet die komplette Event-Kommunikation interaktiv und effizient mit der Anwendung KECKlive.

Ein digitaler Raum kann Ihre Veranstaltung verlängern, zusätzliche Zielgruppen ansprechen – oder als Plan B verwendet werden, falls die Veranstaltung nicht stattfinden konnte. Unternehmenskommunikation wird auch im Bereich Messe ein wenig unabhängig von Zeit und Raum.