FARO

Das bisherige Architekturkonzept für die internationale Fachmesse Control in Stuttgart hat FARO so begeistert, dass es länger als geplant realisiert wurde. Im siebten Jahr wünschte der Spezialist für innovative 3D-Messsysteme eine neue, konsequente Weiterentwicklung seines Markenauftritts – und setzte dabei auf die bewährte Zusammenarbeit mit KECK.

IM 7. JAHR WIRD ALLES ANDERS

Entsprechend stellt das neue Konzept die klare Positionierung der Marke in den Fokus. Mit perfekter Fernwirkung überstrahlen die Logofriese an beiden Seiten des doppelstöckigen Besprechungsbereiches die offene Standarchitektur.

Gleichzeitig wurde die Produktinszenierung der Arbeitsstationen in Form von Stelen und großen Grafiken perfektioniert. Hinterleuchtete Fotos der spezifischen Branchenanwendungen unterstützen die direkte Ansprache der Zielgruppe.

Video: Faro