HERKULESGROUP

Die Unternehmen der HerkulesGroup gelten weltweit als die absoluten Experten für die präzise und effiziente Bearbeitung großer Werkstücke. Als Markenversteher ist es KECK gelungen, sich mit einem Neukonzept für die IMTS in Chicago gegen drei professionelle Mitbewerber im Pitch durchsetzen.

Zitat Bild
Christina Debus, Leiterin Unternehmenskommunikation, HerkulesGroup Services GmbH
Christina Debus, Leiterin Unternehmenskommunikation, HerkulesGroup Services GmbH
„KECK hat uns sowohl mit dem modernen, klar konzeptionierten Design des Stands als auch mit dem ausgezeichneten Service überzeugt. Von der ersten Anfrage bis zum Abbau des Standes stand uns jederzeit ein kompetenter Ansprechpartner zur Seite. Wir haben uns bei KECK in allen Belangen gut aufgehoben gefühlt.“

ZUHÖREN, VERSTEHEN, ENTWICKELN

Konzipieren, designen, inszenieren – natürlich kann das KECK, aber unsere wahre Kunst ist das Zuhören: Sich vom ersten Kennenlerngespräch in den Partner hineinversetzen, ihm volle Aufmerksamkeit schenken und dabei nicht nur auf den Inhalt, sondern auch auf Zwischentöne achten.

Daraufhin wurden zwei Konzepte für die HerkulesGroup entwickelt: eines analog zu unserem Briefing und eines analog zu dem, was wir verstanden haben. Von Marketing- und Messeleitung bis hin zu den Firmeninhabern waren alle begeistert: Mit dem zweiten Konzept „fühlten sie sich als Marke völlig verstanden“.

Dieses haben wir nun kostenoptimiert erstmals auf der IMTS in Chicago für die zur Gruppe gehörenden Produktionsunternehmen WaldrichSiegen und UnionChemnitz realisiert.
Als Mittelpunkt des Standes wurde eine 7,5 Meter hohe und 40 Tonnen schwere Maschine ins Zentrum gestellt.

Da sich der Stand in der letzten Reihe der South-Hall vom McCormick Place in Chicago befand, erzielten wir durch den hohen Standaufbau und die beleuchteten 3D-Logos einen qualitativ sehr hochwertigen Distanzeffekt. Acrylglas- und Edelstahloberflächen als verwendete Materialien spiegeln die Präzision und den Qualitätsanspruch der HerkulesGroup wider.